Lage

Wo liegt Beeskow?

Etwa 100 km südöstlich vom Zentrum Berlins, im Oder- Spree-Seengebiet liegt die idyllische Kleinstadt Beeskow mit ihrer mittelalterlichen Burg. Aber auch Neues hat sie zu bieten, so die Flussbadeland- schaft mit ihrer tollen Rutsche, ein sicheres Radwege- system – auf welchem man durch die Flussauenlandschaft zu den Seen gelangen kann – eine Skateranlage oder die neue Beachvolleyballanlage. Und das alles in unmittelbarer Nähe unseres Hofes!

Die Anreise

Beeskow ist mit der Bahn, dem Auto, dem Fahrrad und sogar auf dem Wasserweg direkt über die Spree erreichbar.

anfahrtsskizze

Die Umgebung

Erschließt auf Fahrradtouren die vielen Ausflugsziele in direkter Nähe des Hofes, so z. B. das Wildtiergehege „Gut Hirschaue“ (7 km) oder den Bisonpark in Krügersdorf (5 km). Im Spaßbad „Schwapp“ Fürstenwalde oder in der Therme Bad Saarow kommen Sport- und Wellness begeisterte auf ihre Kosten. Auch der Spreewald ist nur 20 km entfernt. Unser Partner Mike Dittrich von „Abatros Outdoor“ bietet für Gruppen spannende Kanu- und Wild- wassertouren sowie Floßbau an.

In Trebatsch befindet sich das Ludwig-Leichhardt- Museum, das Auskunft über das Lebens des bekannten deutschen Australienforschers und seine Verdienste als Naturforscher gibt. Sehenswert ist auch die 72 m lange, hölzerne Zugbrücke bei Briescht, die nach historischem Vorbild 1992 neu aufgebaut wurde.

stadt-beeskow